PEKING (Dow Jones/ks)–Die People’s Bank of China (PBoC) setzte den Mittelwert für den Yuan gegenüber dem US-Dollar auf 6,7980 Dollar fest und damit auf den höchsten Stand seit Juli 2005. Der Yuan darf um maximal 0,5% in beide Richtungen um diesen Mittelwert herum schwanken.

Am Samstag hatte die chinesische Zentralbank eine Anpassung der Wechselkurse angekündigt. Der Wechselkursmechanismus solle flexibler gestaltet werden, erklärte die PBoC in Peking. Die Ankündigung erfolgte kurz vor dem Gipfel der Gruppe der 20 einflussreichsten Industrie- und Schwellenländer (G-20) am kommenden Wochenende in Toronto und wurde von vielen Staaten begrüßt.