Bei Continental gibt es bislang trotz der Abkühlung im Automobilmarkt keine Stornierungen, so der

Bei Continental gibt es bislang trotz der Abkühlung im Automobilmarkt keine Stornierungen, so der Automobilzulieferer (Bild: Continental).

FRANKFURT (Dow Jones/ks)–Zwar hätten sich die Perspektiven für die Automobilmärkte verdüstert, sagte der Vorstandsvorsitzende Elmar Degenhart der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (FAZ – Freitagausgabe). “Allerdings wären für uns selbst stagnierende Volumina keine Katastrophe: Selbst dann würde Continental immer noch um einen mittleren einstelligen Prozentsatz wachsen.”

Bei Conti gebe es bisher keine Stornierungen, die großen Kunden des Konzern hätten bisher auch für 2012 kaum Volumen zurückgenommen. Es sei nicht auszuschließen, dass dies Ende des Jahres passieren könnte, wenn sich die wirtschaftliche Entwicklung in die falsche Richtung bewege, sagte Degenhart weiter.

An den Prognosen für das laufende Jahr hält er fest. Continental will den Umsatz um mindestens 10% auf 29,5 Mrd Euro steigern und eine bereinigte operative Umsatzrendite von 10% schaffen.