Der deutsche Außenhandel meldet gute Zahlen.

Der deutsche Außenhandel meldet gute Zahlen. - Bild: Pixabay

Im Monat Mai wurde jedoch weniger exportiert als vor Jahresfrist. Waren im Gesamtwert von 109,1 Milliarden Euro gingen ins Ausland, 1,3 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Einen deutlichen Rückgang (minus 6,4 Prozent) gab es im Handel mit Ländern außerhalb der EU. Von April auf Mai legten die Ausfuhren insgesamt um 1,8 Prozent zu. Die Importe stiegen binnen Jahresfrist um 0,8 Prozent auf 89,4 Milliarden Euro.

Ihnen gefällt dieser Artikel? Sie wollen mehr davon?

Ihnen gefällt dieser Artikel? Sie wollen mehr davon? Kein Thema ... abonnieren Sie unseren Newsletter! Dann sitzen Sie newsmäßig nie wieder auf dem Trockenen.

Klicken Sie hier, um Ihre Nachrichtenversorgung zu sichern!