Einkaufsmangerindex,Industrie,Deutschland

Laut dem Einkaufsmanagerindex PMI hat die Geschäftstätigkeit im verarbeitenden Gewerbe Deutschlands zugelegt. - Bild: Bosch

Schon im Zuge des ersten Ausweises war ein Indexanstieg auf 54,3 Punkte berichtet worden. Volkswirte hatten im Mittel mit einer Bestätigung des ersten Ausweises gerechnet. Ab 50 Zählern signalisiert das Konjunkturbarometer ein Wachstum.

Die entscheidenden Wachstumsimpulse gingen im September vom Auftragseingang aus. Hier verbuchten die Unternehmen das höchste Plus seit zweieinhalb Jahren, nicht zuletzt dank der kräftig anziehenden Auslandsnachfrage vor allem aus Asien und den USA.

Die Ergebnisse basieren auf der monatlichen Befragung von rund 500 Einkaufsleitern und Geschäftsführern der verarbeitenden Industrie in Deutschland.