Die Produktion stieg im produzierenden Sektor im April gegenüber dem Vormonat um 0,9 Prozent. -

Die Produktion stieg im produzierenden Sektor im April gegenüber dem Vormonat um 0,9 Prozent. - Bild: VW

Die Produktion stieg im produzierenden Sektor im April gegenüber dem Vormonat um 0,9 Prozent. Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte hatten einen Zuwachs von nur 0,5 Prozent prognostiziert. Den Rückgang im März korrigierten die Statistiker von 0,5 auf 0,4 Prozent.

Innerhalb des produzierenden Gewerbes war die Dynamik im Energiesektor und am Bau am höchsten. Die Energieerzeugung stieg um 1,4 Prozent und die Bauproduktion um 1,3 Prozent. Die Industrieproduktion erhöhte sich um 0,7 Prozent, wobei die Produktion von Investitionsgütern um 1,5 Prozent und die von Vorleistungsgütern um 0,7 Prozent zunahm. Dagegen ging die Produktion von Konsumgütern um 0,9 Prozent zurück.

Dow Jones Newswires/Andrea Hecht