DÜSSELDORF (Dow Jones/Wirtschaftswoche/rm). Der vom Münchner ifo-Institut für die WirtschaftsWoche (WiWo) ermittelte Exportklima-Index sank im Oktober zum sechsten Mal in Folge und liegt nun mit 1,0 Zählern auf dem niedrigsten Stand seit Dezember 2009. “Die Dynamik der deutschen Exporte im vierten Quartal dürfte geringer als im dritten Quartal ausfallen”, warnt ifo in seiner aktuellen Analyse. Der Indikator setzt sich aus dem Außenwert des Euro und dem Geschäfts- und Konsumklima in den wichtigsten Absatzmärkten der deutschen Ausfuhrwirtschaft zusammen.