Tragflächenkomponenten für den Airbus A350XWB: EADS hat nach Angaben des Marketing-Chefs Marwan

Tragflächenkomponenten für den Airbus A350XWB: EADS hat nach Angaben des Marketing-Chefs Marwan Lahoud noch keine Liquiditätsprobleme von Banken bei der Flugzeugfinanzierung zu spüren bekommen (Bild: Airbus).

PARIS (Dow Jones/ks)–Der Konzern profitiere derzeit von dem wieder schwächeren Euro. Die Schwäche der Gemeinschaftswährung sei gut für Unternehmen, die wie EADS im Export ihr Geld verdienen.

Ein Wermutstropfen sei die sich abschwächende Konjunktur, sagte der Manager weiter in dem Interview mit dem Radiosender BFM. Dies spüre EADS aber dank der starken Diversifikation des Konzerns nicht.