Clemens Fuest, Ifo, geschäftsklimaindex

Ifo-Präsident Clemens Fuest sieht die deutsche Wirtschaft weiter auf dem Wachstumspfad. - Bild: Ifo

Der vom Münchener Ifo-Institut erhobene Geschäftsklimaindex stieg auf 112,9 (Vormonat revidiert: 112,4) Punkte. Das war der höchste Stand seit Juli 2011. Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte hatten eine Stagnation auf dem ursprünglich gemeldeten Vormonatsniveau von 112,3 prognostiziert.

Der Index der Geschäftslagebeurteilung stieg auf 121,1 (revidiert 119,5), was ebenfalls der höchste Stand seit Juli 2011 war. Volkswirte hatten dagegen einen Rückgang auf 119,1 prognostiziert. Der Index der Geschäftserwartungen verringerte sich jedoch unerwartet auf 105,2 (105,7) Punkte. Erwartet worden war ein Anstieg auf 106,0 Punkte. "Die deutsche Wirtschaft wächst kräftig", kommentierte das Ifo-Institut die Daten.