Industrieproduktion, Japan

Anstatt dem erwarteten Plus von 2 Prozent stieg die japanische Industrieproduktion nur um 0,5 Prozent. - Bild: Pixabay

Dies geht aus Daten des Ministeriums für Wirtschaft, Handel und Industrie hervor.

Ökonomen hatten allerdings ein Plus von 2 Prozent erwartet. Im Vormonat war die Industrieproduktion um 1 Prozent zurückgegangen. Die japanische Wirtschaft war in dem Quartal von Juli bis September um annualisiert 1,4 Prozent gewachsen und und markierte damit die längste Wachstumsphase seit 16 Jahren.

Nach einer Umfrage erwarten die Produzenten, dass die Produktion im November um 2,8 Prozent und im Dezember um 3,5 Prozent steigen wird.