Der historische Tiefstand vom Januar wurde nochmals um 0,9 Prozentpunkte unterboten. - Bild: Tatjana

Der historische Tiefstand vom Januar wurde nochmals um 0,9 Prozentpunkte unterboten. - Bild: Tatjana Balzer - Fotolia.com

Die erwartete Geldflut der Europäischen Zentralbank scheint bei den Banken schon jetzt die ohnehin schon lockere Kreditvergabe nochmals zu lockern. Das ergab der Konjunkturtest des ifo Instituts im Februar 2015.

Im Verarbeitenden Gewerbe sank die Kredithürde um mehr als einen Prozentpunkt auf 13,8 Prozent. Wesentlicher Treiber war hier der Rückgang bei den mittelgroßen Firmen. Auch der Anteil der kleinen Firmen, die von einer restriktiven Kreditvergabe berichteten, ist gesunken. Am leichtesten ist es immer noch für Großfirmen, Bankkredite zu bekommen, obwohl hier die Hürde leicht gestiegen ist.

Im Baugewerbe berichteten wieder mehr Firmen von einer restriktiveren Kreditvergabe der Banken. Im Handel sank hingegen die Kredithürde mit 16,3 Prozent auf einen neuen historischen Tiefstand.

Karoline Kopp