Das deutsche Wirtschaftswachstum wird in diesem Jahr nach Einschätzung von Bundeskanzlerin Angela Merkel deutlich stärker ausfallen als noch im vergangenen Jahr vermutet.

BERLIN (Dow Jones/ks)–”Wir können aus vollem Herzen sagen, das Jahr 2010 lässt sich sehr viel besser an, als wir das noch vor einem Jahr vermuten konnten”, sagte Merkel am Dienstag in einer Rede vor der Vollversammlung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in Berlin. Der am Dienstag veröffentlichte ifo-Index zeige eine leichte Aufwärtsbewegung, und die vom DIHK prognostizierten 2,3% Wachstum seien “geradezu sensationell”, betonte sie, ohne selber eine konkrete Erwartung zu benennen.

Merkel bekannte sich erneut zu dem Plan, den Haushalt zu konsolidieren, wenn die Wirtschaft sich wieder erhole. “Das gilt für das Jahr 2011″, hob sie hervor und verteidigte das Vorhaben erneut gegen Kritik aus den USA. Sie habe US-Präsident Barack Obama bei einem Telefonat “darauf hingewiesen, dass das für uns absolut wichtig ist”, sagte Merkel. Die geplante Rückführung des strukturellen Defizits um 10 Mrd Euro jährlich werde nicht “das Wirtschaftswachstum der Welt bremsen”. Der Sparplan werde “nicht zu einer Wachstumsbremse führen”, sondern in der Bevölkerung Sicherheit schaffen, zeigte sich die Kanzlerin überzeugt.