Die Skyline von Shanghai ist ein Symbol für Chinas Wirtschaftskraft.

Die Skyline von Shanghai ist ein Symbol für Chinas Wirtschaftskraft.

Die Wirtschaft werde dieses Jahr voraussichtlich 7 Prozent wachsen, im kommenden Jahr 6,7 Prozent, hieß es in einem am Montag veröffentlichten Bericht zur wirtschaftlichen Lage in Ostasien und der Pazifikregion. China habe jedoch ausreichend politische Puffer und andere Instrumente zur Verfügung, um eine stärkere wirtschaftliche Verlangsamung zu verhindern.

Ostasien insgesamt dürfte dieses Jahr lediglich 6,5 Prozent wachsen nach 6,8 Prozent im Vorjahr. Der Rückgang sei vor allem auf China zurückzuführen sowie auf Malaysia und Indonesien. Ostasien bleibe aber einer der Hauptwachstumsmotoren der Weltwirtschaft. Der Anteil der Schwellen- und Entwicklungsländer dort am globalen Wirtschaftswachstum mache fast 40 Prozent aus.