DIHK,Umfrage,Arbeitsplätze

Laut einer DIHK-Umfrage rechnet die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr mit rund einer halben Million neuer Jobs. - Bild: Pixabay

Die meisten Jobs sollen demnach mit 130.000 bei Gesundheitsdienstleistern entstehen. In diesem Bereich werde die Nachfrage nach Arbeitskräften angetrieben durch die alternde Gesellschaft sowie ein immer größeres Gesundheitsbewusstsein.

Auch die Bundesagentur für Arbeit sieht den Arbeitsmarkt in einer starken Verfassung.

Im Mai waren erstmals seit 1991 wieder weniger als 2,5 Millionen Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote fiel um 0,2 Prozentpunkte auf 5,6 Prozent.