Ake Bengtsson

Ake Bengtsson ist Haldex-Chef - und soll es lange bleiben. - Bild: Haldex

Der Manager hatte die Aufgaben bereits im März 2017 vorläufig übernommen, nachdem Bo Annvik Haldex das Amt abgegeben hatte.

Der frühere Haldex-Finanzvorstand Bengtsson habe sich in den vergangenen Monaten, als die deutsche Knorr-Bremse einen Übernahmeversuch gestartet hatte, als starke Führungskraft bewiesen, hieß es in der Mitteilung. Den Übernahmeversuch hatte Knorr-Bremse wegen des Vorstandes von Haldex aufgegeben.

Knorr-Bremse gibt Übernahmeplan für Haldex auf

Einjähriges Tauziehen beendet: Der Autozulieferer Knorr-Bremse gibt seine Übernahmepläne für den schwedischen Wettbewerber Haldex auf.

Nachdem die Deutschen Anfang September damit gescheitert waren, bei der schwedischen Börsenaufsicht die Andienungsfrist für das Übernahmeangebot zu verlängern, zieht sich Knorr-Bremse nun endgültig zurück, wie der Konzern mitteilte. mehr...