Axel Salzmann

Der Dienstleistungskonzern Bilfinger verliert seinen Finanzvorstand Axel Salzmann. - Bild: Bilfinger

Das teilte das Unternehmen mit. Salzmann hatte das Finanzressort bei Bilfinger erst im vergangenen Jahr übernommen.

Als Nachfolger wurde Klaus Patzak ab Oktober bestellt. Patzak war einige Jahre als Finanzvorstand bei Osram tätig. Er hatte den Lichtkonzern wegen unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Entwicklung Ende Juni verlassen.

Zudem bestätigte Bilfinger am Donnerstag den Ausblick für 2016. Die Leistung soll demnach auf rund 4,1 Milliarden von 5 Milliarden Euro sinken. Das bereinigte EBITA soll sich gegenüber dem Vorjahresverlust von 25 Millionen Euro deutlich verbessern.

Bilfinger steckt seit Jahren in einer Krise und wechselte zuletzt mehrfach den Konzernchef aus. Seit Anfang Juli führt der frühere Linde-Manager Tom Blades den Konzern.