Harald Krüger BMW

BMW-Chef Harald Krüger hat bei einer Präsentation auf der Automesse IAA eine Kreislaufschwäche erlitten. - Bild: BMW Group

BMW brach die Pressekonferenz daraufhin ab. Er befinde sich derzeit in ärztlicher Behandlung, so ein BMW-Sprecher später. "Nach ersten Untersuchungen ist sein Gesundheitszustand stabil."

Schon am Morgen habe sich Krüger nicht wohlgefühlt. Erst kürzlich war er von Auslandsreisen zurückgekehrt. Ihm sei es jedoch wichtig gewesen, für den IAA-Auftritt zur Verfügung zu stehen.

Der Manager ist Nachfolger von Norbert Reithofer als BMW-Chef. Krüger ist seit 13. Mai 2015 Vorstandsvorsitzender der Münchner. Er trat 1992 in das Unternehmen ein und gehörte vor seiner Tätigkeit als BMW-Chef schon dem Vorstand des Konzerns im Ressort Produktion an.

...
BMW-Chef Harald Krüger bricht auf IAA-Präsentation zusammen - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/BMW-Chef-Harald-Krueger-bricht-auf-IAA-Praesentation-zusammen-id35494292.html