Boeing,GE Aviation,CEO,Kevin McAllister

Boeing holt Kevin McAllister als Chef für die Verkehrsflugzeugsparte von GE Aviation. - Bild: Boeing

Conner hat den Bereich seit mehr als vier Jahren geleitet.

Der harte Wettbewerb mit Airbus und hohe Kosten für die Flugzeugentwicklung haben zuletzt die Margen bei Boeing unter Druck gesetzt. Unter der Führung von McAllister, der viel Erfahrung aus der Flugzeugbranche mitbringt, soll die Produktion erhöht und gleichzeitig die Kosten gesenkt werden.

Die Einstellung eines externen Managers ist für Boeing eher ungewöhnlich. McAllister beispielsweise ist der erste Chef der Sparte seither, der kein Eigengewächs des US-Konzerns ist.

Boeing verfügt über einen Auftragsbestand von mehr als 5.600 Flugzeugen. Davon sollen mehr als die Hälfte mit Turbinen von General Electric ausgestattet werden.

Die 10 größten Waffenhersteller der Welt

  • L-3 Communications

    Platz 10: L-3 Communications (USA), Umsatz 2014: 9,8 Milliarden Dollar. - Bild: L-3 Communications

  • Finmeccanica

    Platz 9: Finmeccanica (Italien), Umsatz 2014: 10,5 Milliarden Dollar. - Bild: kru

  • United Technologies

    Platz 8: United Technologies (USA), Umsatz 2014: 13,0 Milliarden Dollar. - Bild: US Army/United Technologies

  • Airbus Group

    Platz 7: Airbus Group (Europa), Umsatz 2014: 14,5 Milliarden Dollar. - Bild: Airbus

  • General Dynamics

    Platz 6: General Dynamics (USA), Umsatz 2014: 18,6 Milliarden Dollar. - Bild: General Dynamics

  • Northrop Grumman

    Platz 5: Northrop Grumman (USA), Umsatz 2014: 19,6 Milliarden Dollar. - Bild: Northrop Grumman

  • Raytheon

    Platz 4: Raytheon (USA), Umsatz 2014: 21,3 Milliarden Dollar. - Bild: Raytheon

  • BAE Systems

    Platz 3: BAE Systems (Großbritannien), Umsatz 2014: 25,7 Milliarden Dollar. - Bild: BAE Systems

  • Boeing

    Platz 2: Boeing (USA), Umsatz 2014: 28,3 Milliarden Dollar. - Bild: Boeing

  • Lockheed Martin

    Platz 1: Lockheed Martin (USA), Umsatz 2014: 37,5 Milliarden Dollar. - Bild: Lockheed Martin