Sir Michael Rake

BT-Chef Sir Michael Rake muß sich nach einem neuen Finanzvorstand umsehen. - Bild: CBI

Eine formelle Entscheidung über die Nachfolge von Tony Chanmugam oder den möglichen Zeitpunkt eines Wechsels sei noch nicht gefallen, teilte die BT Group mit. Der Konzern reagierte damit auf Medienspekulationen, Chanmugam könnte zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr zurücktreten.

Der Konzern baut derzeit sein Internet-, Telekom- und Pay-TV-Geschäft aus und liefert sich einen harten Kampf um Kunden mit Wettbewerbern wie Vodafone, Liberty Global und Sky. In diesem Zusammenhang wurden Milliarden Dollar in Sport-TV-Sender gepumpt, unter anderem zum Kauf der Rechte an der English Premier League. Zudem erwarb BT im vergangenen Jahr für 12,5 Milliarden Pfund den Mobilfunker EE, eine Tochter von Deutscher Telekom und Orange.