Daimler-Aufsichtsrat will Vertrag von Daimler-Chef Dieter Zetsche verlängern. - Bild: Daimler

Daimler-Aufsichtsrat will Vertrag von Daimler-Chef Dieter Zetsche verlängern. - Bild: Daimler

Daimler-Konzernchef Dieter Zetsche steht vor einer weiteren Amtszeit: Nach dem Willen des Aufsichtsrates soll der Manager nach 2016 für weitere drei Jahre in seinem Amt bleiben.

Aus heutiger Sicht sei es “die absolute Absicht des Aufsichtsrats, die Bestellung von Zetsche zu gegebener Zeit um weitere drei Jahre zu verlängern”, kündigte der Aufsichtsratsvorsitzende Manfred Bischoff auf der Hauptversammlung in Berlin an.

Der derzeitige Vertrag des Konzernlenkers endet am 31. Dezember 2016. “Eine Entscheidung ist also erst Anfang 2016 zu treffen”, sagte Bischoff weiter. Der Aufsichtsratsvorsitzende setzte mit seiner Aussage monatelangen Spekulationen um eine Vertragsverlängerung des obersten Daimler-Managers ein Ende.

Vor zwei Jahren war Zetsches Zukunft im Konzern noch unsicher: Anfang 2013 verweigerte die Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat ihm die uneingeschränkte Vertragsverlängerung. Es gab nur drei statt der sonst üblichen fünf Jahre.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke