Der Anlagenbauer Manz bekommt einen neuen Vorstand für das operative Geschäft. Martin Drasch wird

Der Anlagenbauer Manz bekommt einen neuen Vorstand für das operative Geschäft. Martin Drasch wird die Funktion des Chief Operating Officer (COO) ab dem 1. August übernehmen. - Bild: Manz

Der Anlagenbauer Manz bekommt einen neuen Vorstand für das operative Geschäft. Martin Drasch wird die Funktion des Chief Operating Officer (COO) ab dem 1. August übernehmen.

Drasch wird die Bereiche Produktion, Logistik und Beschaffung bei Manz verantworten. Ziel sei es, die konzerninternen Abläufe weiter zu optimieren und somit dank einer verbesserten Kostenbasis die Profitabilität des Unternehmens zu steigern.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke