Airbus-Chef Tom Enders wird einem Zeitungsbericht zufolge Louis Gallois als Chef des europäischen

Airbus-Chef Tom Enders wird einem Zeitungsbericht zufolge Louis Gallois als Chef des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS beerben (Bild: EADS).

HAMBURG (Dow Jones/ks)–Der 67-jährige Franzose nahm mit seiner Aussage Bezug auf eine entsprechende Vereinbarung zwischen Deutschland und Frankreich. Dieses Shareholder Agreement sieht vor, dass auf den im Juni 2012 ausscheidenden deutschen Verwaltungsratsvorsitzenden ein Franzose folgt und im Gegenzug dazu nach Beendigung von Gallois` Mandat als CEO ein Deutscher die operative Führung des Konzerns übernimmt.

Sowohl der Verwaltungsratsvorsitzende Bodo Uebber als auch Gallois haben Fünf-Jahres-Verträge. Gallois hatte Anfang des Jahres in Hamburg mit Blick auf das Auslaufen seines Vertrages gesagt, dass entsprechend der Aktionärsvereinbarung zu gegebener Zeit ein Prozess in Gang gesetzt werde, um die Nachfolge für den Verwaltungsratsvorsitzenden und den Vorstandsvorsitzenden kontrolliert zu bestimmen und umzusetzen. Eine Festlegung auf bestimmte Kandidaten enthält das Agreement aber nicht.