Gabriele Sons ist die neue Hauptgeschäftsführerin des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall (Bild:

Gabriele Sons ist die neue Hauptgeschäftsführerin des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall (Bild: Gesamtmetall).

Gabriele Sons ist neue Hauptgeschäftsführerin von Gesamtmetall. Dies teilte der Arbeitgeberverband in Berlin mit. Frau Sons übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Ulrich Brocker (67), der zum 30. Oktober 2010 in den Ruhestand gegangen ist.

BERLIN (ks). Die 49 Jahre alte Juristin war zuletzt Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin der ThyssenKrupp Industrial Services Holding GmbH und hatte dort Personalverantwortung für mehr als 25.000 Mitarbeiter. Zuvor war sie knapp fünf Jahre lang Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin der Schindler Deutschland Holding GmbH in Berlin. Während dieser Zeit gehörte sie dem Vorstand und dem Tarifausschuss des Verbands der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg an. Außerdem war sie ehrenamtliches Mitglied in Gremien von Gesamtmetall sowie in mehreren Ausschüssen der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Nach dem 2. juristischen Staatsexamen hatte Frau Sons ihren Berufsweg bei der Lufthansa AG begonnen, für die sie sechs Jahre lang in unterschiedlichen Positionen tätig war – zunächst als Referentin für Tarifpolitik, dann als Leiterin Personal und Recht der Lufthansa Cargo Airlines GmbH und schließlich als Leiterin Personal und Soziales der Lufthansa City Line GmbH. Anschließend wechselte sie als Leiterin Personal Deutschland zur Wella AG, danach als Geschäftsführerin und Arbeitsdirektorin zur Compass Group Deutschland GmbH.