Joost Berting ist künftig als Geschäftsführer beim Präzisionswerkzeughersteller Kennametal für

Joost Berting ist künftig als Geschäftsführer beim Präzisionswerkzeughersteller Kennametal für Europa, den mittleren Osten und Afrika zuständig. Bild: Kennametal

Fürth (sm). Joost Berting kommt von der Eastman Chemical Company, wo er in verschiedenen Managementfunktionen tätig war, zuletzt als Geschäftsführer EMEA. Er bringt nahezu dreißig Jahre Erfahrung in High
Tech-Unternehmen mit und Kompetenzen in den Bereichen Engineering, Technology und internationales Management. Er spricht sechs Sprachen und hat in Utrecht Werkstofftechnik studiert sowie Management an der European School of Management in Paris, Oxford und Berlin.

Berting folgt Gérald Goubau nach, der Kennametals EMEA-Geschäft in den vergangenen drei Jahren geleitet hat. Goubau wurde mit Wirkung vom 1.Juli 2013 zum Vizepräsidenten von Kennametal Tooling
ernannt. In dieser Geschäftseinheit sind die weltweiten Werkzeug-Aktivitäten von Kennametal zusammengefasst.