Martin Füllenbach,Semperit

Martin Füllenbach soll neuer Vorstandsvorsitzender der Semperit AG Holding werden. - Bild: Semperit

Füllenbach war zuletzt seit 2012 CEO der Oerlikon Leybold Vakuum, sowie seit 2014 Mitglied des Konzernvorstands der OC Oerlikon AG. Da Füllenbach bereits seit Längerem zu einem Pool von potenziellen CEO-Kandidaten gehörte, konnte die Funktion nach dem Rücktritt von Thomas Fahnemann rasch neu besetzt werden. Die Bestellung von Füllenbach ist für eine Laufzeit vom 1. Juni 2017 bis Jahresende 2020 vorgesehen.

Mehr zum Thema:

Dividende gesenkt
Umsatz- und Gewinnrückgang bei Semperit
Die österreichische Semperit AG Holding hat 2016 in einem schwierigen Marktumfeld einen deutlichen Umsatzrückgang verzeichnet. Der Konzernumsatz 2016 sank um 6,8 Prozent auf 852,4 Millionen Euro. mehr...