Matthias Zink

Matthias Zink wird Nachfolger von Norbert Indlekofer (58), dessen Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängert wurde. - Bild: Schaeffler

Der Manager werde zu Beginn des Jahres 2017 in das Führungsgremium aufrücken, teilte Schaeffler mit.

Zink wird Nachfolger von Norbert Indlekofer, dessen Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängert wurde. Indlekofer wird das Unternehmen Ende 2016 verlassen und bis dahin seine Aufgaben als Co-CEO der Sparte Automotive weiter ausfüllen.

Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat beschlossen, den Vertrag von Peter Pleus, ebenfalls Co-CEO der Sparte Automotive, um weitere zwei Jahre bis zum 31. Dezember 2018 zu verlängern.