Neuer Geschäftsführer bei UDI-Biogas 1

NÜRNBERG (sp). Mit Matthias Kubat hat die Planungs- und Projektgesellschaft für Biogas UDI Bioenergie GmbH ihre Geschäftsführung verstärkt. An der Seite von Harald Felker und Georg Hetz wird Kubat die Unternehmensgeschäfte leiten und sich als Mann aus dem Norden besonders den Projekten der nördlichen Regionen widmen.

Der in der Wirtschaftsprüfung erfahrene Unternehmensberater blickt auf erfolgreiche Jahre im Bereich Biogas zurück. Zuletzt war der 45-Jährige Finanzvorstand (CFO), später Leiter des operativen Geschäftes (COO) der Biogas Nord AG.

„Wir freuen uns über den neuen Biogasspezialisten, der auch das finanzrechtliche Knowhow des Unternehmens bereichert!“ erklärt Geschäftsführer Georg Hetz sehr zufrieden über die Verstärkung des Teams.

Das fränkische Unternehmen ist damit für sein stark wachsendes Projektgeschäft bestens gewappnet.