Neuer Vorstandssprecher für die Weidmüller-Gruppe 1

Dr. Peter Köhler wird Vorstandssprecher der Weidmüller-Gruppe in Detmold.

DETMOLD (sp). Im dem dreiköpfigen Vorstandsteam übernimmt der 52jährige Köhler die Funktionen des ausscheidenden Dr. Joachim Belz. Harald Vogelsang (Finanzvorstand) und Volpert Briel (Vertriebsvorstand) sind die beiden weiteren Mitglieder des Vorstands.

Köhler war schon in den Jahren 1996 bis 2002 geschäftsführend für die Weidmüller-Gruppe tätig. Im Anschluss an diese Tätigkeit, wurde er Geschäftsführer der W.C. Heraeus GmbH in Hanau. Diese ist ein Geschäftsbereich des Edelmetall- und Technologieunternehmens Heraeus. W.C. Heraeus erwirtschaftete im Jahr 2009 einen Produktumsatz von 1,667 Mrd. Euro mit mehr als 4.900 Mitarbeitern weltweit. Von 1996 bis 2002 war Köhler Mitglied der Geschäftsleitung der Weidmüller-Gruppe, der er ab 1. März 2011 als Vorstandssprecher vorstehen wird. Köhler ist Mitglied des Vorstandes des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Mitglied der Nationalen Plattform für Elektromobilität (NPE) der Bundesregierung Deutschland sowie Mitglied im OAV, der German Asia-Pacific Business Association.