Der Porsche-Aufsichtsrat hat den Vertrag von Oliver Blume vorzeitig verlängert. Blume ist im

Der Porsche-Aufsichtsrat hat den Vertrag von Oliver Blume vorzeitig verlängert. Blume ist im Vorstand für das Ressort Produktion und Logistik zuständig. - Bild: Porsche

Der Porsche-Aufsichtsrat hat den Vertrag von Oliver Blume vorzeitig verlängert. Blume ist im Vorstand für das Ressort Produktion und Logistik zuständig.

Sein derzeitiger Vertrag wäre Ende des Jahres ausgelaufen, der neue Vertrag gilt ab Januar 2016 über weitere fünf Jahre. Das teilte der Sportwagenhersteller am Donnerstag mit.

Blume ist seit Januar 2013 für Porsche tätig, hatte jedoch schon seit zwei Jahrzehnten verschiedene leitende Positionen im Volkswagen-Konzern inne, beispielsweise bei Audi, Seat und bei der Marke VW.

Oliver Blume habe die Produktion strukturell und strategisch neu ausgerichtet und damit die Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Porsche.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke