BASEL (Dow Jones/ks)–Zudem wolle sich Hunziker, der 2001 zum Finanzchef und zum Mitglied der Konzernleitung von Roche gewählt worden war, auf ausgewählte Verwaltungsratsmandate konzentrieren.

Alan Hippe werde Anfang April in der Roche-Konzernleitung beginnen. Erst vor drei Tagen hatte er überraschend seinen Rückzug vom Posten des CFO beim in Essen und Duisburg ansässigen Stahl- und Industriegüterkonzern ThyssenKrupp bekannt gegeben. Es war bereits spekuliert worden, dass er eine andere lukrative Stelle im Visier habe. Hippe ist seit April 2009 Finanzvorstand bei ThyssenKrupp, nachdem er beim Autozulieferer Continental im Zuge der Übernahme durch Schaeffler seinen Posten geräumt hatte.