Joe Kaeser

joe Kaeser bleibt bis 2021 Vorstandschef bei Siemens. - Bild: Siemens

Der 60-Jährige kann damit die von ihm angestoßene Neuausrichtung des Konzerns unter dem Titel Vision 2020 fortsetzen.

Aufsichtsratschef Gerhard Cromme sagte, Kaeser sei "nicht nur Garant des Erfolgs, sondern auch der Stabilität in unsicheren Zeiten". Mit der Erfüllung seines verlängerten Vertrags erreicht Kaeser die Altersgrenze. Eine weitere Vertragsverlängerung wird es also nicht geben.

Siemens verklagt russischen Kunden

Mindestens zwei der vier Gasturbinensätze, die Siemens an die russische Firma Technopromexport verkauft hat, wurden entgegen der Vertragsklauseln auf die Krim verschifft. Nun klagt Siemens gegen den russischen Kunden.

Siemens werde Strafanzeige gegen die Verantwortlichen erstatten, denn das Vorgehen stelle einen klaren Bruch der Lieferverträge mit Siemens dar. Sie verböten dem Kunden eine Lieferung auf die Krim. mehr...