Geschäftsführer Stefan Roßkopf bekommt Verstärkung von...

Geschäftsführer Stefan Roßkopf bekommt Verstärkung von...

FREIBERG (mg). Seit Anfang des Jahres hat Teamtechnik-Geschäftsführer Stefan Roßkopf Verstärkung bekommen: Christian Siglreithmaier (51), Gesamtvertriebsleiter, und Michael Weis (43),  Geschäftsbereichsleiter Automotive, steigen in die Geschäftsleitung ein.

Siglreithmaier leitet den Gesamtvertrieb bereits seit 2003. Er hat die Internationalisierung des Anlagenbauers erfolgreich vorangetrieben. Michael Weis ist für die Sparte Automotive sowie für Einkauf, Logistik und Produktion im Gesamtunternehmen verantwortlich. Weis ist seit August 2010 bei Teamtechnik.

Michael Weis verfügt über langjährige Erfahrungen im Automations-Engineering und im Qualitäts- und Prozessmanagement. Bei Teamtechnik bündelt er jetzt im Geschäftsbereich Automotive die Realisierung schlüsselfertiger Montage- und Prüfanlagen von Automotive-Komponenten. Beispiele sind Pumpen, Ventile, Getriebemechatronik und Komponenten neuer E- und Hybridmotoren.

Unter der Leitung von Michael Weis wird Teamtechnik einen neuen Schwerpunkt auf Gesamtlösungen von der Produktentwicklung bis zur Serienproduktion legen und sich hier auf neue innovative Kfz-Komponenten weiter spezialisieren. Teamtechnik gilt nach eigenen Angaben weltweit führend auf dem Gebiet flexibler Produktionstechnologie. Für 2011 erwartet das Unternehmen ein Wachstum von rund 20%.

Die Teamtechnik Gruppe mit Hauptsitz in Freiberg am Neckar hat Produktionsstandorte in Polen, den USA und China. 500 Mitarbeiter erwirtschaften einen Gruppenumsatz von über 100 Mio Euro.