Verstärkung in der Harting-Geschäftsführung 1

Mit Wirkung zum 1. Januar 2011 hat Dr. Michael Groß seine Tätigkeit als Geschäftsführer ICPN / RFID bei der Harting Electric aufgenommen.

ESPELKAMP (sp). Dr. Michael Groß übernimmt in der Harting Electric GmbH & Co. KG die Verantwortung für das Ressort ICPN / RFID. Unter dem Begriff ‘Automation IT’ bietet Harting hier mit der Dachmarke Ha-VIS ein durchgängiges Programm an Ethernet Netzwerkkomponenten und Verkabelung an.

Der Diplom-Biologe Dr. Michael Groß begann 1989 seine berufliche Laufbahn als wissenschaftlicher Mitarbeiter der European Science Foundation in Straßburg. Von 1994 bis 2010 war er Geschäftsführer der DABAC GmbH. Dr. Michael Groß war gleichzeitig auch Geschäftsführer der autoID System GmbH und Miterfinder einer RFID-Lösung über NFC zur Nachverfolgung von Verbandsmaterial im Operationssaal. Mitte 2010 übernahm er parallel die Aufgaben des Entwicklungsleiters der autoID solution GmbH in Ludwigsburg. Als ehrenamtlicher Experte und Arbeitskreisleiter beim VDI wirkte er an der Erstellung der VDI-Richtlinie 4416 „Betriebsdatenerfassung und Identifikation – Identifikationssysteme“ sowie an einer Richtlinie für die Durchführung von RFID Potenzialanalysen mit.