Die neuen Köpfe an der Spitze von BMTS (v.l.): Dr. Roger Busch, Michael Bernd und Alexander Kutsch.

Die neuen Köpfe an der Spitze von BMTS (v.l.): Dr. Roger Busch, Michael Bernd und Alexander Kutsch. Bild: BMTS

Bosch Mahle Turbo Systems (BMTS) besetzt die Unternehmensspitze neu. Dr. Roger Busch und Alexander Kutsch lösen die beiden bisherigen Geschäftsführer Dr. Martin Knopf und Dr. Andreas Prang ab.

Laut einer BMTS-Mitteilung ist Dr. Roger Busch ist neuer Geschäftsführer Entwicklung, Vertrieb, Finanzen und IT bei Bosch Mahle Turbo Systems. Er folgt auf Dr. Martin Knopf, der das Unternehmen zum 31. Januar 2015 verlassen hat. Roger Busch verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Bosch-Gruppe. Seit seinem Eintritt 2001 hatte er dort verschiedene Verantwortungsbereiche inne, zuletzt als Chefentwickler im Geschäftsbereich Gasoline Systems.

Des Weiteren werde Alexander Kutsch das Amt des Geschäftsführers in den Ressorts Technologie, Qualität, Einkauf, Personal und Produktion bei BMTS übernehmen. Nach langjähriger internationaler Tätigkeit im Mahle-Konzern, derzeit als Managing Director Mahle Filter Systems (India) Ltd., wird Alexander Kutsch seine neue Position zum 1. Juni 2015 antreten. Dr. Andreas Prang, bisher verantwortlich in dieser Position, hat das Unternehmen zum 31. Januar 2015 verlassen. Bis zum Eintritt von Alexander Kutsch Mitte des Jahres sind seine Aufgaben kommissarisch an Michael Bernd übergeben.

Bevor Michael Bernd im Juli 2014 seine heutige Funktion im Mahle-Konzern innerhalb des Geschäftsbereichs Filtration und Motorperipherie (Europa) antrat, war er bei verschiedenen renommierten Automobilzulieferern leitend tätig.

BMTS/Stefan Weinzierl