Wolfgang Porsche: "Die Aussage von Herrn Dr. Piëch stellt seine Privatmeinung dar, welche mit der

Wolfgang Porsche: "Die Aussage von Herrn Dr. Piëch stellt seine Privatmeinung dar, welche mit der Familie inhaltlich und sachlich nicht abgestimmt ist." - Bild: Porsche

Wie die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” berichtet, hat sich Wolfgang Porsche, Cousin von VW-Aufsichtsratschef Piëch, zu Wort gemeldet. “Die Aussage von Herrn Doktor Piëch stellt seine Privatmeinung dar, welche mit der Familie inhaltlich und sachlich nicht abgestimmt ist”, zitierte ein Sprecher am Sonntag Wolfgang Porsche. Er ist Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche SE und Sprecher des Porsche-Zweigs. Die Familien Piëch und Porsche halten die Mehrheit an Europas größtem Autobauer.

Aussage nicht mit der Familie Porsche abgestimmt

Piëch war zuvor überraschend von VW-Vorstandschef Martin Winterkorn abgerückt. “Ich bin auf Distanz zu Winterkorn” – mit dieser Aussage ließ er sich am Freitag auf “Spiegel Online” zitieren. Dieser Satz wurde in der Öffentlichkeit als Entmachtung seines langjährigen Vertrauten verstanden.

Nun scheint Piech selbst isoliert. Zuvor hatten sich bereits die Arbeitnehmerseite und das Land Niedersachsen hinter Winterkorn gestellt. Auch die starke IG Metall ist Winterkorn sogleich solidarisch beigesprungen. Dem Volkswagen-Patriarchen Piëch stehen harte Wochen bevor.

FAZ/Dow Jones Newswires/Guido Kruschke