Die Verkäufe von Lastwagen, Transportern und Bussen sind im September europaweit deutlich gestiegen.

BRÜSSEL (Dow Jones/ks)–Mit 176.381 Nutzfahrzeugen verkauften die Hersteller in den 27 Staaten der Europäischen Union (EU) sowie in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz im vergangenen Monat 13,7% mehr als im schwachen Vorjahresmonat, wie der Verband der Europäischen Autohersteller (ACEA) am Dienstag in Brüssel mitteilte. Zuwächse wurden dem Verband zufolge in allen Fahrzeugsparten erzielt, lediglich der Verkauf von Bussen ging auf Jahressicht zurück.

Im bisherigen Jahresverlauf wurden in Europa 1,347 Mio Lastwagen, Transporter und Busse verkauft, und damit 6,2% mehr als im Vorjahreszeitraum.