1.456 Nettoaufträge von 67 Kunden machten 2014 für Airbus nach eigenen Angaben zum zweitbesten

1.456 Nettoaufträge von 67 Kunden machten 2014 für Airbus nach eigenen Angaben zum zweitbesten Jahr der Unternehmensgeschichte. - Bild: Airbus

Dennoch blieb der europäische Flugzeughersteller damit hinter seinem Erzrivalen Boeing zurück.

Boing wiederum übergab 723 Maschinen an Airlines und Leasinggesellschaften. 1.456 Nettoaufträge von 67 Kunden machten 2014 für Airbus nach eigenen Angaben zum zweitbesten Jahr der Unternehmensgeschichte. Damit schnitt Airbus besser ab als der US-Konkurrent, der vergangenes Jahr 1.432 Nettoaufträge für sich verbuchen konnte. Der Auftragsbestand von Airbus erhöhte sich damit auf 6.386 Flugzeuge im Wert von rund 919,3 Milliarden US-Dollar zu Listenpreisen.

Dow Jones Newswires/Marina Reindl