alwitra installiert 1,02 MWp-PV-Dachanlage 1

alwitra stellt Deutschlands größte Solyndra-PV-Anlage auf einem Zentrallager von Parts Europe GmbH fertig.

MÜNCHEN (sp).  Solyndra, Inc., ein Hersteller von zylindrischen Photovoltaik (PV)-Systemen für kommerzielle Flachdächer, gibt heute bekannt, dass die alwitra GmbH eine 1,02 MWp-PV-Anlage mit Evalon-Dachbahnen und Solyndra-Solar-Paneelen auf einem Lagergebäude der Parts Europe GmbH in Konz, Deutschland, erfolgreich fertiggestellt hat. Es ist die zweitgrößte Solyndra-Anlage weltweit und die bisher größte in Deutschland. Die alwitra GmbH ist ein Platinum-Partner von Solyndra.

Clemens Jargon, President für EMEA und Geschäftsführer der Solyndra GmbH: “alwitra konnte das gesamte Projekt in weniger als zehn Wochen abschließen.”

Parts Europe ist ein Distributor von Motorradzubehör. Das Dach befindet sich auf einem Zentrallager in Konz in der Nähe von Trier. Im Rahmen des Projektes wurden eine Fläche von 13.000m2 mit der Dach- und Dichtungsbahn EVALON, und ca. 10.700m2 der Dachfläche mit mehr als 5.400 Solyndra-Paneele belegt. Mehr als 33.000 Meter Kabel wurden für das Projekt verlegt. Mit der Leistung der PV-Anlage von 1,023 MWp können ca. 250 Haushalte Jahr für Jahr mit Strom versorgt werden.