ANA war Boeings erster Kunde des als Dreamliner bekannten Langstreckenflugzeugs 787. - Bild: Boeing

ANA war Boeings erster Kunde des als Dreamliner bekannten Langstreckenflugzeugs 787. - Bild: Boeing

Eigenen Angaben zufolge wäre sie die erste japanische Airline, die diese Maschinen fliegt. Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht. ANA ist seit 1987 Kunde von Airbus.

Eine Order erging auch an den Wettbewerber Boeing. Von dem US-Hersteller will sie drei 787-10 Dreamliner sowie fünf Next-Generation 737-800 beziehen. Gemessen am Listenpreis habe der Auftrag einen Wert von rund 1,4 Milliarden US-Dollar. In der Regel wird ein Rabatt gewährt. ANA war Boeings erster Kunde des als Dreamliner bekannten Langstreckenflugzeugs 787.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke