Frank Wenzel (rechts) und Marc Keinert begrüßen die neue Partnerschaft (Bild: 4marcom)

Frank Wenzel (rechts) und Marc Keinert begrüßen die neue Partnerschaft (Bild: 4marcom)

LANDSBERG (bl). Wie auf der Control 2010 bekannt gegeben wurde, wird die weltweit bekannte Wenzel Group GmbH & Co. KG zukünftig die komplette API Laser Tracker 3-Familie und deren intelligente Zusatzsysteme in seine Produktlandschaft integrieren. Darunter auch die neuen IntelliProbe 360 und die IntelliScan 360-Sensoren. Zusätzlich beinhaltet die Integration auch die Flächenrückführungssoftware PointMaster der Wenzel-Tochter Knotenpunkt GmbH.

Frank Wenzel, Geschäftsführer der Wenzel Group GmbH & Co. KG, berichtet: „API war schon lange unser Wunschpartner hinsichtlich einer umfassenden europaweiten Vertriebspartnerschaft – nicht nur, weil sich die Messsysteme von API und Wenzel optimal ergänzen. Viel mehr noch zählt, dass die Anwendungen der von API und Wenzel angebotenen Lösungen immer mehr zusammen wachsen, die Grenzen sind mittlerweile fließend oder überlappen sich. Mit dem so erweiterten Produktportfolio sind wir nunmehr in der Lage, unseren Kunden das vollständige Spektrum sowohl stationärer als auch portabler Messsysteme anbieten zu können – mit den entsprechenden Alternativen, die sich an den Kundenbedürfnissen orientieren. Besonders freut es uns, mit API’s Laser Tracker 3 und der IntelliSensor-Familie nun auch Lösungen für großvolumige Lasermesstechnik in Verbindung mit 3D-Scanning im Portfolio zu haben, die speziell von unseren Kunden mit großen und sehr großen Bauteilen immer häufiger nachgefragt wird.“

„Wenzel wird ab sofort einen Teil der API-Produktpalette sowohl bei Bestandskunden als auch über eigene Vertriebskanäle direkt vermarkten. Die Zusammenarbeit bietet uns entscheidende Vorteile bei der Erschließung neuer Zielgruppen, denn Wenzel hat neben großer Erfahrung auch einen ausgezeichneten Ruf auf dem Markt für Koordinatenmesstechnik. Nicht zuletzt deswegen freuen wir uns, dass es gelungen ist, mit Wenzel einen kompetenten und leistungsfähigen Partner zu gewinnen, um unsere Produkte und Services noch umfassender positionieren zu können. Die Synergien passen hervorragend, weil Wenzel wie auch API nicht nur inhabergeführte Familienunternehmen sind, sondern beide gleichermaßen als Synonym für Präzision und Innovation in der Messtechnik stehen,“ erklärt Marc Keinert, General Manager Europe bei API.