Nachdem sich in Indien die Fronten im Arbeitskampf zusehends verhärtet haben, hat der

Nachdem sich in Indien die Fronten im Arbeitskampf zusehends verhärtet haben, hat der Automobilzulieferer Bosch die Arbeiter im Werk Jaipur ausgesperrt. - Bild: Bosch

So friedlich geht es nicht immer zu in Boschs indischer Unternehmenswelt: Nach anhaltenden Arbeitskämpfen hat der Zulieferer die Arbeiter im Werk Jaipur ausgesperrt. Bild: Bosch

In den letzten Wochen und Monaten war es im Werk Jaipur immer wieder zu Arbeitskampf-Maßnahmen gekommen. In den vergangenen Wochen hatten sich nach Berichten indischer Medien die Fronten zusehends verhärtet. Nun hat Bosch reagiert und seinerseits die Aussperrung der gewerkschaftlich organisierten Arbeiterinnen und Arbeiter verfügt.

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf www.automobil-produktion.de!