Das Unternehmen konnte in allen Weltregionen zulegen und Marktanteile gewinnen. Vor allem die

Das Unternehmen konnte in allen Weltregionen zulegen und Marktanteile gewinnen. Vor allem die begehrten SUV-Modelle und die 2014 erstmals weltweit verfügbare A3-Familie trugen zu der starken Absatzbilanz bei. - Bild: Audi

Vertriebsvorstand Luca de Meo hatte Anfang Dezember angekündigt, dass Audi 2014 das eigene Jahresziel von 1,7 Millionen Auslieferungen klar übertreffen werde.

Vor allem die begehrten SUV-Modelle und die 2014 erstmals weltweit verfügbare A3-Familie trugen zu der starken Absatzbilanz bei. Das Unternehmen konnte in allen Weltregionen zulegen und Marktanteile gewinnen.

In China habe Audi den Vorsprung im Premiumsegment weiter ausgebaut und liege in Europa deutlich über dem Vor-Krisen-Niveau von 2007. “Auf dem US-Markt wächst Audi fast drei Mal so schnell wie der gesamte Automobilabsatz”, erklärte de Meo.

Dow Jones News/Karoline Kopp