FRANKFURT (Dow Jones/ks)–Bis 2015 sollen rund 2.700 Autos produziert werden, davon rund 2.000 A4 für den indonesischen Markt. “Nach Schlüsselmärkten wie China und Indien haben wir nun mit Indomobil/Garuda Mataram Motor auch in Indonesien einen hervorragenden Partner für die lokale Montage unserer Audi-Modelle gefunden”, sagte Produktionsvorstand Frank Dreves.

Die südostasiatischen ASEAN-Staaten gelten in der Automobilbranche als wichtige Zukunftsmärkte. Die Märkte, zu denen unter anderem Indonesien und Malaysia gehören, spielen eine wichtige Rolle für die Audi-Mutter Volkswagen, die bis 2018 Toyota als weltgrößten Autobauer ablösen will.