Audi Rupert Stadler

Auch Audi-Chef Rupert Stadler gerät in der Abgas-Affäre zunehmend unter Druck. - Bild: Audi

"Wir haben am Mittwoch zwei Mitarbeiter der Technischen Entwicklung beurlaubt", sagte Audi-Chef Rupert Stadler dem Donaukurier. Um welche Personen es geht, wurde bislang nicht bekannt. Damit steigt die Zahl der Manager, die im Volkswagen-Konzern wegen des Abgasskandals beurlaubt wurden, auf acht.

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf www.automobil-produktion.de!