v.l.n.r.: Prof. Dr.-Ing Horst Meier, Fabian Basner B.Sc., Frank Haberstock (Wollschläger), Johannes

v.l.n.r.: Prof. Dr.-Ing Horst Meier, Fabian Basner B.Sc., Frank Haberstock (Wollschläger), Johannes Wesolek M. Sc., Prof. Dr.- Ing Roland Span

BOCHUM (cb). Die Wollschläger GmbH & Co. KG zählt zu den führenden deutschen Handelsunternehmen für Präzisionswerkzeuge, Zerspanung, Schweißtechnik, Arbeitsschutz, Werkzeugmaschinen, Betriebseinrichtung und Antriebstechnik. Hinzu kommen Dienstleistungen wie Schleifservice, Mietservice und Toolmanagement bis hin zu multilieferantenfähigen, individuell konfigurierten Komplettlösungen für das E-Procurement. Die interne und externe Förderung des Nachwuchses gehöre bei dem Bochumer Unternehmen zur gelebten und bewährten Philosophie des Hauses.

Seit 2007 vergibt Wollschläger jährlich den Sales Engineering Award für herausragende Leistungen in den Studiengängen Maschinenbau und Sales Engineering and Product Management an der Ruhr Universität Bochum.

Als Preisträger 2010 wurden Fabian Basner und Johannes Wesolek ausgezeichnet. Der 23-jährige Fabian Basner erhielt 2.000 Euro für herausragende Studienleistungen und den besten Abschluss 2009 im Bachelor-Studiengang Sales Engineering and Product Management. Mit den gleichen Prädikaten überzeugte der 28-jährige Johannes Wesolek im Master-Studiengang Sales Engineering and Product Management und wurde dafür mit 3.000 Euro honoriert. Beiden Preisträgern gelang der Abschluss in der Regelstudienzeit.