Die EMO, die Exposition Mondiale de la Machine Outil, zog auch 2017 wieder Aussteller und Besucher aus aller Welt und aus allen Branchen der Metallbearbeitungstechnik. Folgt man dem Organisator, dem Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken(VDW), haben die Aussteller ihre Innovationszyklen auf diese "Weltleitmesse der Metallbearbeitung ausgerichtet".  

Die EMO zeigt Innovationen über alle Produktionsbereiche ninweg: Von Werkzeugmaschinen und Produktionssystemen für die spanende und umformende Bearbeitung, Präzisionswerkzeugen, Zubehör und Steuerungstechnik, Systemelementen und Komponenten für die Fertigungsautomatisierung bis hin zu Verkettungseinrichtungen und Industrieelektronik.

EMO Hannover 2017: Digitalisierung im Fokus

Die EMO Hannover 2017 steht ganz im Fokus digitalisierter Prozesse. Wir geben einen Überblick über die Lösungen ausgewählter Anbieter.

„Die Digitalisierung wird die gesamte Werkzeugmaschinenindustrie gravierend verändern und nach vorne bringen. Die völlig neuen Möglichkeiten durch die Verknüpfung der digitalen mit der realen Welt ermöglichen deutliche Produktivitätsschübe und völlig neue Geschäftsmodelle“, sagt Dr. Wolfgang Heuring, CEO der Siemens Business Unit Motion Control. mehr...

9. Deutscher Maschinenbau-Gipfel

Der Maschinenbau gilt als die Leitbranche und das Aushängeschild der deutschen Industrie. Doch auch die starke Branche bleibt von geopolitischen Ereignissen Protektionismus, Brexit oder länderübergreifenden Spannungen nicht unbehelligt.

Auf dem 9. Maschinenbau-Gipfel in Berlin erfahren Sie, was Branchen-Experten zu den Themen denken – und welche Tipps sie für Sie haben. Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen.

Hier erfahren Sie mehr zum Maschinenbau-Gipfel und können sich anmelden.