Bilfinger

Bilfinger sei damit auch künftig für die Instandhaltung und Modernisierung von Produktionsanlagen an mehr als einem Dutzend Standorten verantwortlich. - Bild: Bilfinger

Bilfinger hat im US-Industrieservicegeschäft zwei Aufträge im Gesamtvolumen von 600 Millionen Euro erhalten. Das Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge einen Rahmenvertrag mit einem Großkunden aus der Konsumgüterindustrie um weitere vier Jahre verlängert.

Bilfinger sei damit auch künftig für die Instandhaltung und Modernisierung von Produktionsanlagen an mehr als einem Dutzend Standorten verantwortlich.

Von einem weiteren Kunden aus dem Midstream-Bereich der Öl- und Gasindustrie wurde der Baudienstleister mit dem Ausbau der Produktionskapazitäten für Flüssiggas an Standorten in drei amerikanischen Bundesstaaten beauftragt.

Dow Jones Newswires/Andrea Hecht