Bilfinger stärkt seine Sparte Industrieservice durch den Zukauf der Alpha Mess-Steuer-Regeltechnik.

Bilfinger stärkt seine Sparte Industrieservice durch den Zukauf der Alpha Mess-Steuer-Regeltechnik. Das Unternehmen bietet elektrotechnische Dienstleistungen für die Gas-, Chemie- und Energieindustrie (Bild: Bilfinger).

MANNHEIM (Dow Jones/ks)–Dabei handelt es sich um eine relativ kleine Akquisition: Das Unternehmen, das elektrotechnische Dienstleistungen vor allem für die Gasindustrie, Chemiebranche und Energiewirtschaft anbietet, hat eine Jahresleistung von rund 17 Mio Euro und beschäftigt 120 Mitarbeiter.

Verkäufer ist die Funkwerk AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Zu den Kunden der Alpha Mess-Steuer-Regeltechnik zählen Unternehmen wie E.ON, RWE, BASF, Dow Chemical und Linde. Wichtigster Markt ist Deutschland, zuletzt wurden den Angaben zufolge auch Projekte in Asien, Russland und Südamerika ausgeführt. Es ist der zweite Zukauf des neuen Bilfinger-Berger-Chefs Roland Koch in kurzer Zeit. Erst vor wenigen Tagen hatte der Mannheimer Konzern das Filtertechnikunternehmen Diemme übernommen.