Für die Marke BMW war 2014 bei den Auslieferungen das bislang erfolgreichste Jahr. Der weltweite

Für die Marke BMW war 2014 bei den Auslieferungen das bislang erfolgreichste Jahr. Der weltweite Absatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 9,5 Prozent auf rund 1,81 Millionen Automobile. - Bild: BMW

“Trotz anhaltender Volatilität in manchen Märkten rechnen wir im laufenden Jahr erneut mit einem Absatzzuwachs in allen Hauptvertriebsregionen”, sagte Vertriebsvorstand Ian Robertson am Montag auf der Detroit Motor Show.

Der europäische Markt werde sich weiter erholen, erwartet der Manager. Besonders bei den südeuropäischen Ländern sei Wachstumspotenzial vorhanden. Auch der Markt in den USA dürfte sich weiterhin positiv entwickeln. Asien werde 2015 ebenfalls ein zusätzlicher Wachstumstreiber sein.

Für die Marke BMW war 2014 bei den Auslieferungen das bislang erfolgreichste Jahr. Der weltweite Absatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 9,5 Prozent auf rund 1,81 Millionen Automobile. Insgesamt hat der Konzern 2,12 Millionen Autos der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce an die Kunden übergeben, das waren 7,9 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Dow Jones Newswires/Marina Reindl