Boeing,Fertigung,Bestellungen,777,747

Der Flugzeughersteller Boeing - hier die Fertigung der 777 in Everett - will 2016 genauso viele Maschinen ausliefern wie bestellungen eingehen. - Bild: Boeing

Der US-Konzern hat sich für 2016 das Ziel von 740 bis 745 Neuaufträgen gesteckt.

"Wir bewegen uns weiter auf eine Book-to-Bill-Quote von rund eins zu", sagte der neue Boeing-Chef Dennis Muilenburg am Rande einer Konferenz in Chicago zu Reportern. Sollten sich einige Aufträge auf Anfang 2017 verschieben und Boeing deshalb sein Ziel verfehlen, sei dies kein Grund zur Sorge.

Boeing arbeitet weiter an einer Reihe von Vertriebskampagnen. Ein geplanter Auftrag von Iran Air werde keine Maschinen umfassen, die noch 2016 ausgeliefert würden, sondern werde sich vielmehr über die kommenden zwei bis drei Jahre erstrecken.