Boeing 737 max

Boeing hat seine Kunden darüber informiert, dass die neueste Version seines Mittelstreckenfliegers 737 früher ausgeliefert werden könnte als geplant. - Bild: Boeing

Die 737 Max hat am Freitag ihren Jungfernflug erfolgreich absolviert, die erste Maschine dieses Typs soll im dritten Quartal 2017 an Southwest Airlines übergeben werden. Hinter den Kulissen soll Boeing laut Branchenvertretern den Kunden jedoch gesagt haben, das Modell könne bis zu sechs Monate früher geliefert werden.

Das ist in dieser Branche selten, wo schon die Einhaltung des Zeitplans bemerkenswert ist. Flugzeugbauer hatten in den vergangenen Jahren immer wieder mit technischen und Produktionsproblemen zu kämpfen, sei es bei Verkehrsmaschinen, Fracht- oder Militärtransportern oder Kampfflugzeugen.